Offen

Das Anliegen ist eingegangen und wird bald gesichtet

status_icon: 
pause

Straßen, Wege, Plätze #A-1036

Straßen, Wege, Plätze Offen
Glück auf, heute nachmittag bemerkte ich, dass überm Tag eine Figur der Pyramide bei uns vorm Haus Köselitzplatz abgebrochen wurde. Diese drehte sich weiter in Pyramide mit. Um zu verhindern, dass diese Figur wohlmöglich noch geklaut wird, verbrachte ich sie erstmal bei uns im Haus Köselitzplatz 2. Den Eberhardt, C. traf ich noch und informierte ihn drüber, welcher meinte, ich solle am besten die Figur gleich in Betriebshof schaffen. Montag gehe ich damit mal rüber. Pyramide muss angehalten und F-Sockel repariert werden. Nur soweit zur Info, falls es jmd. auffällt. Gruß Rico Hentschel
Geographische Koordinaten

Winterdienst #A-1035

Winterdienst Offen
am 7.12 waren die Strassen im Ortsteil Buchholz von 5.45 Uhr bis wenigstens 11 Uhr eisglatt,Winterdiensfahrzeuge Null,.am 8.12 ca.22.45 Uhr bis 23.30 Uhr Wegstrecke von Annaberg (EIA) nach Buchholz Bergstrasse komplett schneebedeckte Fahrbahnen und Fusswege .sehr glatt wieder kein Winterdienstfahrzeug unterwegs Wir leben hier im Erzgebirge.Warum wird in unserer Stadt die Gesundheit und die Mobilität der Bewohner und der vielen Besucher auf diese Art und Weise aufs Spiel gesetzt ? Ist der Winterdienstbeauftragte in unserer Stadt denn nach wie vor so inkompetent ?
Geographische Koordinaten

Parken #A-1034

Parken Offen
Nachdem der untere Teil der Baustelle "Mauer Scheibner Str." abgeschlossen ist und die dortige Absperrung auf den Fusweg verbracht wurde, parken nun, trotz fehlender Parkmarkierungen oder einer entsprechenden Beschilderung ständig Fahrzeuge. Diese stehen teilweise entgegengesetzt der Fahrtrichtung mit teilweiser Behinderung des Verkehrs. Wenn LKW die Buchholzer raufwollen und es kommt ein weiterer Lkw entgegen, geht nichts mehr. Den Vollzugsdienst habe ich bisher noch nicht hier auf der Straße gesehen. Das Stadtsäckl würde sich hier freuen. Nachdem seitens der Bauausführenden Firma mitgeteilt wurde, das max 100m der Buchholzer Parkplatzmäßig gesperrt werden würde, ist es jetzt schon eine zumutung das erst die kompletten Parkplätze weggefallen sind und nun schön wild geparkt wird. Eine Beschilderung wurde hier sicher Klarheit schaffen, wobei dort zu beachten wäre, diese in beide Fahrtrichtungen, auf der Baustellenseite aufstellen zu lassen. Die extra für die Anwohner geschaffenen Ausweichparkplätze, sollten ebenfalsl vermehrt kontrolliert werden, da immernoch tagsüber die Anwohnerplätze seitens anderer Fahrzeugführer belegt werden. Sucht man sich dann einen weiter weg gelegenen Parkplatz, bekommt man zum Dank das Fahrzeug zerkratzt. Aber darum kümmert sich inzwischen die Polizei. Den Bearbeitungsverlauf hätte ich gern auf meine Mailadresse. VG
Geographische Koordinaten