Lärm #A-2714

Lärm In Bearbeitung
Sehr geehrte Damen und Herren, am vergangenen Wochenende war die Schlagernacht auf dem Marktplatz. Grundsätzlich eine solche Veranstaltung und die damit verbundene Lärmbelästigung der Anwohner verständlich. Aber ist es wirklich notwendig, dass diese Veranstaltung bis in die Nacht um 1 in voller Lautstärke geht? An Schlafengehen ist während dieser Zeit nicht zu denken. Zudem werden wir als Anwohner nicht über derlei Veranstaltung informiert. Darum möchte ich anregend wie in anderen Kommunen üblich solche Veranstaltung früher zu beenden und frühzeitig darüber zu informieren und sich für die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Das würde den Unmut der Anwohner reduzieren und deren Bedürfnisse ernst nehmen. Herzlichen Dank und mit freundlichen Grüßen
Adresse: 
Klosterstraße 1, 09456 Annaberg-Buchholz