Abfall, Müll und Verunreinigungen

Anliegerpflichten (Fußweg reinigen, Gras entfernen, usw.); Fahrzeuge ohne Kennzeichen; Frühjahrsreinigung "Saubere Stadt"/Abfuhr Winterschmutz; Gewässerverunreinigungen; illegale Müllablagerungen; Luftverschmutzung; Verunreinigung von städtischem Eigentum; Verunreinigung von Straßen und Wegen, Plätzen (Gully usw.)

hash: 
litter, trash, garbage
category_icon: 
trash

Abfall, Müll und Verunreinigungen #A-2497

Abfall, Müll und Verunreinigungen In Bearbeitung
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Anliegen gilt dem "Dauerproblem" Wohnhaus.......Abgesehen davon, dass dieses Haus an sich schon eine Zumutung für umliegende Anwohner als auch für Touristen darstellt, rückt es derzeit wieder massiv in den Mittelpunkt für Treffen von Schülerinnen und Schüler des Bildungszentrums Adam-Ries. Es bietet sich ja regelrecht an, dass dort vor und teilweise sogar im Haus Treffen stattfinden und der dabei erzeugte Müll wie Zigarettenkippen, Tetra-Paks und anderer Unrat weggeworfen werden und einfach liegen bleibt. Da fragt man sich schon, ob es dafür keine Handhabe seitens des Ordnungsamtes gegenüber dem Hauseigentümer gibt oder ob unsere Ordnungshüter einfach die Augen vor solchen Missständen verschließen. Allein schon, dass die Blaue Tonne und ein Teil des Inhaltes dort schon mehrere Wochen herumsteht, scheint niemanden zu interessieren. Ist das Ordnungsamt denn nur für das Verteilen von Knöllchen falsch parkender Autos verantwortlich? Das hier ist nicht mein erstes Anliegen bzgl. des Wohnhauses....., direkt an einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Annaberg-Buchholz. Geändert hat sich leider nichts. Im Gegenteil, es wird immer schlimmer. Würde der Stadt Annaberg-Buchholz etwas an den Anliegen der Bürgerinnen und Bürger liegen, dann würde sie sich ernsthafter damit auseinander setzen und sich die Sachlage auch mal vor Ort anschauen und nicht einfach nur Kommentare schreiben, bei denen man das Gefühl hat, dass es umsonst war. Mit freundlichen Grüßen
Geographische Koordinaten

Abfall, Müll und Verunreinigungen #A-2493

Abfall, Müll und Verunreinigungen Archiv
Sehr geehrte Damen und Herren, bei meinen Einkauf im Erzgebirgscenter am 30.10.2021, gg. 11:00, wurde wieder einmal dafür gesorgt, dass mein Puls schlagartig in die Höhe schießt. Obwohl lange Zeit mal Ruhe war, wurden wieder Visitenkarten an Fahrzeugen (auch an meinem) angebracht bzgl. Autoankauf. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass die Stadtverwaltung für derartige "Werbeaktionen" Genehmigungen erteilen würde, jedoch trotz allem mal bei der "Firma" angerufen und gefragt, wer denen erlaubt hat, Dinge an meinem Eigentum anzubringen. Die Antwort meines Gesprächspartners lautete wörtlich: "Danke, ich weiß bescheid. Tschüß!" Bei meinem zweiten Anruf dort teilte man mir mit, dass kann nur ein Funkloch gewesen sein ;) Hier mal ein Zitat der ARAG: "...Somit ist die Befestigung von Visitenkarten, Flyern oder Prospekten zu gewerblichen Zwecken an parkenden Autos eine erlaubnispflichtige Sondernutzung der öffentlichen Straßen. Der Händler oder der professionelle Verteiler muss demnach eine kostenpflichtige Erlaubnis bei der jeweiligen Straßenbaubehörde beantragen..." Zum einen finde ich es absolut fragwürdig, an fremden Eigentum zu hantieren, ohne explizit hierfür beauftragt zu sein, bzw. eine Erlaubnis zu haben. Zum anderen befindet sich ein Kratzer in meiner Tür, welcher (und das kann eine Zeugin bestätigen) vorher noch nicht da war. Unabhängig davon besteht ein weiteres Problem darin, dass die meisten Autobesitzer diese Karten einfach auf den Boden werfen. Auch an diesem Samstag lagen einige dieser Karten auf dem Parkplatz rum. Hier wäre es wahrscheinlich mal sinnvoll herauszubekommen, wer das genau ist und der Person / Firma die Entsorgung der Karten / Reinigung des Parkplatzes in Rechnung zu stellen. Steuergelder hierfür zu verschwenden und die Allgemeinheit damit "haftbar" zu machen wäre da ja nicht unbedingt fair. Gleichzeitig wäre es vielleicht auch ganz interessant ob überhaupt eine Gewerbeanmeldung vorliegt. Es wäre schön, wenn die Stadt hier was unternimmt. Meiner Kenntnis nach haben andere Städte das Verteilen solcher Karten explizit verboten bzw. gilt dies als Ordnungswidrigkeit. Mit freundlichen Grüßen [...]
Geographische Koordinaten

Abfall, Müll und Verunreinigungen #A-2476

Abfall, Müll und Verunreinigungen Archiv
Guten Abend, die Ortspolizisten:innen müssten bitte bei Penny das kaputte Penny-Schild ansehen, was seit zwei Tagen total zersplittert auf dem Fußweg und teilweise in Teilen auf der Straße liegt. Vielleicht wurde es trotz der Größe nicht erkannt oder großzügig übersehen weil lieber die Bürger unserer schönen Stadt abkassiert werden. Nun gilt es bei Penny mal Geld zu verdienen! Glück Auf!
Geographische Koordinaten

Abfall, Müll und Verunreinigungen #A-2470

Abfall, Müll und Verunreinigungen In Bearbeitung
Herbstmarkt und Museumsnacht, sicher werden viele Bewohner von umliegenden Orten der Kreisstadt einen Besuch abstatten. Warum schafft es die Stadt nicht, vor ihrem eigenen Gebäude dem Erzhammeer für Ordnung und Sauberkeit zu sorgen? Schmutzige Fensterbänke, abfallende Farbe,Gras und Unkraut begrüßen die Einwohner und Gäste. Zick-Zack-Promenade, Hang an der Scheibner Straße u.s.w. könnten auch noch aufgezählt werden. Auch wäre es schön, wenn während der Bauphase "Schlösselbrücke" der Wildwuchs mit entfernt werden könnte, um die Bogenbrücke wieder mal in ihrer ganzen Schönheit sehen zu können
Geographische Koordinaten

Abfall, Müll und Verunreinigungen #A-2450

Abfall, Müll und Verunreinigungen Archiv
Der Briefkasten an der Ecke Buchholzer Str. /Zick-Zack-Promenade ist durch das Baustellenschild und wuchernde Unkräuter kaum noch zu erreichen. Des Weiteren ist der Ort ein beliebter Platz fürs Füttern freilaufender Katzen, sodass alles voller leerer Schalen von Katzenfutter liegt. Kurzfristige Lösung wäre Versetzen des Baustellenschildes, Freischneiden sowie Entfernung des Mülls. Auf Dauer wünschenswert wäre das Umplatzieren des Briefkastens an eine Hauswand zur Buchholzer Str. Besten Dank vorab.
Geographische Koordinaten